Zum Beginn der Frühlingszeit haben wir uns etwas ganz Besonderes für Sie ausgedacht: Lassen Sie Ihre Dekoration in diesem Jahr im APASSIONATA-Look erstrahlen! Wie das geht? Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie.

Was Sie benötigen:

•    Goldspray
•    Heißklebepistole
•    Hufeisen
•    getrocknetes Heu, Moos oder Gras
•    Frühlingsblumen (z.B. Narzissen)
•    Schere
•    stabile Schnur zum Aufhängen

Schritt 1 & 2

Bevor das Hufeisen dekorativ mit Blumen verschönert wird, bekommt es zunächst einen goldenen Glanz verliehen. Reinigen Sie das Eisen dafür gründlich, so dass keine Schmutzreste mehr hervorstehen und die Oberfläche eben ist. Besprühen Sie das Hufeisen anschließend mit handelsüblichem Goldspray aus dem Baumarkt. 

Nachdem das Spray gut getrocknet ist, kleben Sie großzügig Heu auf das Hufeisen. Dies dient als Basis für die weitere Dekoration. Dafür eignet sich der heiße Kleber aus der Pistole am besten.

Schritt 3 & 4

Anschließend können weitere Gräser und/oder Moos auf das Heu geklebt werden. Suchen Sie sich nun die schönsten Blüten heraus und verzieren Sie das Hufeisen nach Ihren Wünschen. Achten Sie beim Benutzen der Heißklebepistole darauf, dass Sie die Klebeflächen gut verstecken. Entfernen Sie darüber hinaus mögliche Fäden. 

Schritt 5

Nun fehlt nur noch die Aufhängung, damit Ihr Hufeisen Tür, Fenster oder Wand verschönern kann. Wickeln Sie dafür die Schnur fest um eine der beiden Hufeisenseiten und fixieren Sie sie mit zwei Doppelknoten. Lassen Sie nun etwas Schnur frei - je weiter das Hufeisen später herunterhängen soll, desto länger muss die Schnur sein. Das andere Ende der Schnur befestigen Sie nun analog zur ersten Seite auch an der zweiten Hälfte - fertig ist Ihr frühlingsfrischer Hingucker!

Wir wünschen Ihnen einen frischen Start in den Frühling!