Alltag im Pferdestall von APASSIONATA

Von Oktober bis Juni ist APASSIONATA in vielen deutschen und europäischen Städten zu Besuch. Damit die schönen Show-Pferde an den Wochenenden ihr Bestes geben können, brauchen sie unter der Woche einen Ort der Entspannung – dafür sorgt der sogenannten „Zwischenstall“. Dieser Pferdestall liegt zentral in Deutschland, damit alle Tourstädte mit den modernen Pferde-LKW gut angefahren werden können. Die APASSIONATA-Vierbeiner führen dort ein ganz normales Pferdeleben: Sie genießen das saftige Grün auf der Weide, entspannen auf dem Paddock oder bei gemütlichen Ausritten. Im Video zeigt euch Stallmeisterin Brigitte Munkert den Stall und berichtet über den Alltag der Showstars.