Eigentum: Wem gehören die APASSIONATA-Pferde?

APASSIONATA präsentiert jedes Jahr auf Neue die schönsten Pferde der Welt und besonders eindrucksvolle Vertreter der verschiedenen Rassen. Doch wer ist eigentlich der Besitzer dieser Pferde? In dieser Episode trifft APASSIONATA-Fanreporterin Denise Reiterin Petra Geschonneck, Chefin der Friesen-Equipe und sucht nach der Antwort. Petra erklärt, dass alle Pferde in Privatbesitz sind – das bedeutet, sie gehören dem jeweiligen Chef der Equipe. Das bedeutet, dass sie imposanten Friesen aus Petras eigenem Stall sind. Die wunderschönen Lusitano-Schimmel beispielsweise gehören Equipe-Chef Luis Valença aus Portugal, die P.R.E.-Pferde sind in Besitz von Sebastian Fernandez aus Spanien, die riesigen Shire Horses gehören zu Daphne de Visser aus Niedersachsen.