Training: Wie motiviert man sein Pferd?

Wer APASSIONATA schon einmal selbst erlebt hat, der weiß, dass die Reiter und vor allem ihre Pferde in jeder Show ihr Bestes geben und damit an jedem Wochenende alle Besucher in ihren Bann ziehen. Doch wie gelingt es den Reitern, die Pferde so zu trainieren, dass sie stets motiviert sind? In dieser Episode trifft APASSIONATA Fanreporterin Denise auf Petra Geschonneck, Reiterin und Chefin der Friesen-Equipe. Auf ihrem Pferd sitzend berichtet Petra, dass vor allem auf Vielfalt und Abwechslung ankommt. Jeden Tag gestaltet sie anders. Dabei achtet sie stets auf den Gemütszustand ihrer Friesenpferde. Anhand dessen entscheidet sie, ob Training wie beispielsweise in der Dressur oder als Arbeit an der Doppellonge auf dem Tagesplan steht, sie ausreitet oder ihre Vierbeiner einen entspannten Tag auf Koppel oder Paddock verbringen. Ohne die entsprechende Vielfalt sowohl in den Übungen als auch in der Tagesgestaltung würden sich die Pferde zu schnell langweilen.
Dass die Pferde in der Show-Arena also immer ihr Bestes zeigen, liegt vor allem an der Abwechslung, die sie abseits der Reitbahn erleben.