Große Pferde – große Herzen

So enorm die Kaltblüter aus der Bretagne erscheinen mögen, so gutmütig sind sie auch. Voller Geduld und Freundlichkeit ist ihr Wesen – mit einem Herzen aus Gold. Ihre Kraft machten sich die Franzosen schon früh zunutze. Wie der Name es vermuten lässt, wurden die Postier Bretonen – die Leichtgewichte dieser Rasse – meist vor Postkutschen gespannt.

Verlässliche Partner

Die sympathischen Riesen haben einen sehr starken Charakter, sind aber nicht eigenwillig. Vielmehr gelten sie als besonders tüchtig und setzen ihre Kraft gern gezielt ein, wenn man sie darum bittet – zum Beispiel für anspruchsvolle Dressurlektionen.

Kräftig heißt nicht behäbig

Die Bewegungsfreude der Postier Bretonen ist wegen ihres Körperbaus leicht zu unterschätzen. Tatsächlich sind ihre Gänge sehr elegant und schwungvoll. APASSIONATA setzt die besonderen Eigenschaften dieser Pferde auf unnachahmliche Weise in Szene und begeistert Sie in "Die goldene Spur" mit der Lebhaftigkeit der sanften Kraftpakete.