Wo Schatten ist, kann auch Licht nicht weit sein: Blendend weiß ist deshalb die Macht, die sich gegen den mystischen Bann des Spiegels stellt. Die pure, reine Freiheit wird repräsentiert durch Alex Giona und seine Herde traumhafter Schimmel. Sie alle folgen ihm als treue Freunde – voller gegenseitigem Respekt und Vertrauen.

Tatsächlich besitzt die Freiheitsdressur eine ganz eigene Art der Magie, die das Publikum im Innersten beeindruckt und berührt. Es ist die Sehnsucht nach Unvoreingenommenheit, Nähe und bedingungsloser, unendlicher Zuneigung… eine Sehnsucht von Herz und Seele selbst.

Bei APASSIONATA – „Im Bann des Spiegels“ ist dieser Moment die Schlüsselszene, die ganz neue Dimensionen offenbart. Doch auch mit seinen zwei freilaufenden, atemberaubend schönen Friesen brilliert Alex Giona im Licht des Mondes. Lassen Sie sich verzaubern von der fantastischen, gar überirdischen Schönheit und Harmonie!

« zurück