"Gefährten des Lichts" - Der indische Prinz - 2017/2018

  • Entdecken
  • Europa-Tour
  • Gefährten des Lichts

Bei "APASSIONATA - Gefährten des Lichts" zeigte Bartolo Messina in seiner Rolle als indischer Prinz hochklassige Dressurlektionen in völliger Freiheit mit seinen Pferden. Die Protagonistin Alana begab sich in der Show "Gefährten des Lichts" auf die Suche nach Menschen mit leuchtenden Herzen und durchquerte dabei auch die Landstriche Indiens, wo sie einem bezaubernden jungen Prinzen begegnete. Die Rolle war Bartolo Messina wie auf den Leib geschrieben - in völliger Ruhe und Harmonie führte er seine beiden Pferde, den Lusitano "Gorgorito" und den KWPN "Keino" nur mit Stimme und Körpersprache an und ließ sie wunderschöne Dressurlektionen wie die Passage oder den Spanischen Trab vorführen. Die tiefe Verbundenheit zwischen dem gebürtigen Italiener und seinen Pferden spürte man in dieser Freiheitsdarbietung ganz besonders. Die zum Träumen einladende Szene in Indien wurde von einer berührenden Melodie begleitet, die der Feder des Emmy-nominierten Komponisten und Creative Directors Klaus Hillebrecht entstammt.